Angebote


Für alle Bewohner mit apallischem Syndrom und den daraus resultierenden Einschränkungen bieten wir beständige und individuelle Betreuung. Einige Bewohner sind in Lebensbereichen wie der Kommunikation, der Gefühlswelt, den Bewegungen und der Wahrnehmung stark beeinträchtigt, deshalb ist es unverzichtbar, die Potentiale jedes Bewohners sorgfältig zu analysieren und möglichst aktiv einzusetzen.

Ein erfahrenes Team aus Kinder- und Krankenschwestern, Heilerziehungspflegern und Sozialpflegeassistenten begleitet unsere Bewohner im Alltag, fördert den Kontakt zum Umfeld unter Beachtung von gewohnten Lebensbedingungen und Vorlieben.